Radiologia Odontoiatrica

Radiologia OdontoiatricaAnche all’interno dell’odontoriatria si fa uso della tecnica diagnostica della radiologia.

 

Gli esami radiologici possono essere intraorali, quando le pellicole si trovano nella bocca al momento dell’esame, o extraorali, cioè gli OPT oppure la TAC(Tomografia Assiale Computerizzata).

 

Nel caso di esami intraorali, i dentisti all’avanguardia utilizzano dei centratori che, posizionando la pellicola in corrispondenza dei denti interessati, possono fornire immagini più precise e complete.

 

Una tecnica per ridurre nel paziente il fascio di RX da utilizzare è la RVG, cioè RadioVideoGrafia. Con questa tecnologia l’immagine è infatti resa in tempo reale sul computer del dentista.

OPT

 

Gli OPT sono un tipo di esame che costringe il fascio RX a orientarsi perpendicolarmente ai denti, fornendo così immagini accurate e complete di tutta la dentatura.

TAC

 

La TAC cattura immagini e sezaioni dei denti con grande precisione per poi generare dei modelli computerizzati dei denti esaminati.

La TAC è molto utilizzata nel caso siano necessarie delle protesi. Le immagini tridimensionali sono infatti poi sfruttatie per la creazione delle CAD-CAM, modelli su misura posizionati e definiti con grande precisione in base ai risultati dell’esame.

Radiologie

Die Radiologie stellt einen unverzichtbaren Teil der diagnostischen Kette in der Zahnmedizin dar. Der Zahnarzt ist, im Gegensatz zu anderen medizinischen Disziplinen, nicht nur die indizierende sondern auch selbst ausführende und diagnostizierende Fachkraft. Nur in seltenen Fällen wird ein Radiologe zu Hilfe gezogen. Somit bewegt sich der Zahnarzt in einem eigentlich fremden Fachgebiet und muss sich der Herausforderung stellen, die entstehen Anforderungen ebenso gut wie ein Radiologe erfüllen zu können. Dazu muss er die unterschiedlichen Aufnahmearten, ihre Indikationen, Vorteile und die Strahlenexposition kennen und bspw. die Strahlengänge und Patientenpositionierungen beherrschen, um die wichtigsten Einstellungsfehler vermeiden, wie der folgende Beitrag praxisnah erläutert.

Die Panoramaschichtaufnahme

Abb. 2: OPG-Positionierung des Patienten. Als orientierende Erstaufnahme mit zweidimensionaler Darstellung der Kiefer bzw. des Zahnbogens inklusive der Kiefergelenke und der alveolären Bucht der Kieferhöhlen ist die Panoramaschichtaufnahme die Basis einer strahlensparenden und logisch auf gebauten bildgebenden Untersuchungsstrategie. Sie bietet den Vorteil einer raschen umfassenden Untersuchung mit guter Übersicht und geringer Strahlenbelastung. Somit ergeben sich neben der Erstuntersuchung die Indikationen der Beurteilung der Zahnentwicklung, der Diagnostik fortgeschrittener kariöser Läsionen, der Herdsuche bzw. -diagnostik, der Abklärung von dentogenen Kieferhöhlenerkrankungen, fraglichen Schwellungen, Zysten oder tumorösen Veränderungen, von Kieferfrakturen, des Verdachts auf Osteomyelitis sowie der Planung und Dokumentation von chirurgischen Eingriffen

Laser Terapia

Laser TerapiaNell’ortodonzia i migliori studi dentistici all’avanguardia utilizzano sempre di più dispositivi a raggio laser. Il laser viene utilizzato, come già in altri campi medici, sia a scopi diagnostici sia a scopi terapeutici in sempre più campi dell’ortodonzia.

 

I laser maggiormente utilizzati sono di due tipi:

  • a diodi;
  • ad erbio.

 

I due tipi di laser hanno applicazioni diverse, ma entrambi vengono usati qutidianamente dai dentisti, in combinazione con altri strumenti più tradizionali, per diminuire per i pazienti disagio, dolori e per permettere una guarigione più veloce, ma soprattutto delle cure ancora più efficaci.

 


Il laser a diodi viene utlizzato nei seguenti campi:

Endodonzia

 

Il laser riesce ad uccidere i batteri anche in profondità, assicurando al paziente rapida guarigione anche per le peggiori lesioni. Il vantaggio del laser è la completa eliminazione dei microrganismi e del fango dentinale.

 

Parodontologia

 

Elimina i batteri, riduce la formazione di tasche e cura completamente il tessuto gengivale. L’utilizzo del laser permette un intervento del tutto indolore.

 

Chirurgia

 

In molti casi il laser può sostituire la chirurgia tradizionale. Questa sostituzione porta svariati vantaggi: l’assenza di sanguinamento, per lasciare al dentista la migliore visibilità, non sono necessari anestesia né punti di sutura, convalescenza più rapida e minor dolore per il paziente, anche dopo l’intervento.

 


Il laser ad erbio viene utlizzato nei seguenti campi:

Conservativa

 

Con l’ausilio del laser nella rimozione delle carie la successiva ricostruzione del dente sarà ancora più efficace.

 

Chirurgia

 

Spesso nell’ambito della chirurgia il dentista si trova a dover affrontare un particolare tipo di tessuto noto come “tessuto duro”. In questo caso il laser ad erbio gli viene in aiuto, essendo ideale per questo tipo di interventi.

Lasergestütze Zahnmedizin

Der Laser ist mittlerweile ein fester Bestandteil der modernen Medizin geworden – man denke nur an die Augenheilkunde, Dermatologie und kosmetische Chirurgie. Auch in der Zahnmedizin können dank Laser heute viele Behandlungen, die früher belastende Eingriffe erforderten, schmerzfrei, schnell und besonders schonend durchgeführt werden.

Wie funktioniert ein Laser ?

Der Laser strahlt einen extrem gebündelten Lichtstrahl aus, der im Gegensatz zum natürlich vorkommenden Licht nur eine einzige Wellenlänge hat. Durch die mitgeführte Energie hat der Laserstrahl verschiedene Wirkungen im Gewebe, die vom chirurgischen Schnitt bis zur Stimulation der Wundheilung reichen. Durch entsprechende Anpassung der Strahlendosis kann man zahlreiche unterschiedliche Behandlungen durchführen.

Welche Behandlungen können mit dem Laser durchgeführt werden?

Parodontose-Behandlung:

Der Laser eröffnet neue Horizonte in der Behandlung der Parodontitis. Durch die bakterienabtötende (dekontaminierende) Wirkung des Laserstrahls können viele Fälle ganz ohne Operation behandelt werden. Nach Entfernung von Zahnstein und Belägen wird die dünne Lasersonde bis zum Boden der bakteriell besiedelten Zahnfleischtasche eingeführt. Dort eliminiert der Laserstrahl die aggressiven Parodontitis-Keime und schafft damit die Voraussetzung zum Ausheilen der Zahnfleischerkrankung. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass die Laser-Therapie die Heilungschancen der Parodontitis erheblich verbessert. Weiterhin kann der Laser das Zahnfleisch günstig formen, so dass die Reinigung mit der Bürste erleichtert ist.

Mehr Informationen über die Behandlung von Parodontalerkrankungen

Herpes / Aphthen / Fieberbläschen:

Viele Menschen leiden unter diesen häufig wiederkehrenden “Quälgeistern”, die oft erhebliche Schmerzen mit sich bringen und die Lebensqualität beeinträchtigen können. Mit dem Laser können wir diesen Patienten nun erstmals eine wirksame Behandlung dieser Erkrankungen anbieten. Im Anfangsstadium eines Herpes labialis oder einer aphthösen Veränderung der Mundschleimhaut wird eine Bestrahlung bei niedriger Energie (Soft-Laser) durchgeführt, die völlig schmerzfrei ist. Durch die gewebestimulierende Wirkung des Lasers kommt es zu einer deutlichen Reduktion der schmerzhaften Empfindungen und zu einer wesentlich schnelleren Abheilung. Sind die Bläschen bereits voll ausgebrochen, ist eine Laser-Behandlung mit höherer Energie hilfreich. Dadurch werden die Schleimhautveränderungen oberflächlich karbonisiert (verschorft). Dies bedeutet eine grosse Erleichterung gerade für Personen, die häufig unter diesen lästigen Erkrankungen leiden.

Lippenbändchen / Zahnfleisch:

Unter einer kleinen örtlichen Betäubung können störende Bändchen sowie Zahnfleichwucherungen schmerzlos ohne Skalpell und völlig ohne Blutung entfernt werden. Eine Naht ist nicht nötig. Besonders für Kinder eine angenehme Art der Behandlung.

Wurzelbehandlung:

Mit einer extrem feinen Glasfasersonde (0,2 mm) ist es möglich, den Laserstrahl in den bakteriell besiedelten Wurzelkanal einzuführen und diesen vollständig keimfrei zu machen. So wird die Wurzelbehandlung schneller und sicherer.

Empfindliche Zahnhälse:

Bislang war gegen dieses verbreitete Übel “kein Kraut gewachsen”. Allen Versprechungen der Werbung zum Trotz zeigen Spezialzahnpasten und -tinkturen nur eine sehr begrenzte und vorübergehende Wirkung. Mit dem Laser gelingt es in der Regel mit nur einer Bestrahlung, dauerhaft Abhilfe zu schaffen.

Anfertigung von Kronen und Brücken:

Bei Zahnersatz kommt dem Übergangsbereich zwischen Zahn und Krone besondere Bedeutung zu. Hier ist ein absolut präziser Abdruck nötig, um die nötige exakte Passung zu erreichen. Die Qualität der Kronen mit unter dem Zahnfleisch liegendem Rand wird durch eine Laserbehandlung des Zahnfleisches vor dem Abdruck erhöht.

Implantate:

Die Implantologie ist ein weiteres wichtiges Feld für den Einsatz des Diodenlasers. Die schonende Freilegung der Implantatköpfe nach der Einheilphase und die ästhetische Ausformung des Zahnfleisches im sichtbaren Bereich ersparen viel Zeit und dem Patienten einen weiteren, schmerzhaften Eingriff. Auch bei der Behandlung der Periimplantitis (entzündlicher Knochenschwund um ein Implantat herum) ist die Laserbehandlung die Therapie der Wahl.

Conservativa

La conservativa è quella branca dell’odontoiatria che cura le carie dentali, include quindi tutte le procedure atte ad eliminare la carie ed a ricostruire poi il dente dove ne è stata asportata la parte infetta.

conservativa

 

La carie è una lesione del dente, causata da acidi ed enzimi batterici che attaccano lo smalto e la dentina. Per curarla si asporta il tessuto colpito, si disinfetta la zona e si ricostruisce infine la parte del dente con gli appostiti materiali.

 

I migliori studi dentistici utilizzano, per la ricostruzione del dente, materiali cosiddetti compositi, cioè a base di resina, oppure l’amalgama d’argento, che sono del tutto simili al dente, così da non lasciare alla vista alcuna traccia dell’intervento.

 

La tecnica della stratificazione ottimizza i risultati della ricostruzione, applicando al dente lacche e gel protettivi si ottiene un risultato naturale e perfettamente mimetizzato all’interno della propria dentatura.

 

Intervenire presto con la conservativa permette di mantenere il dente praticamente integro e di limitare la nascita di altre carie.

Konservative

Gehört dem Bereich praktischer Zahnheilkunde an Befasst sich vor allem mit Behandlungen harter Zahngewebe worunter man Karies, Beschädigungen oder daraus sich ergebende Komplikationen zählt. Bei Zahnkaries handelt es sich um auf Bakterien zurückgehende, infektiöse Erkrankung welche Zahnschmelzfäulnis anrichten kann. Falls nicht rechtzeitig behandelt, folgt Beschädigung der Zahnpulpa und letzendlich zum Absterben des Zahnnervs. Die konservative Stomatologie kommt mit einer Reihe von Lösungen darunter Füllungen aus verschiedensten Materialien – Photocomposite oder Amalgam, Zahnaufbau nach Unfall mit Kompositen und endodotischer Behandlung der Zahnwurzelkanäle.

Estetica – Sbiancamento

Avere bocca, denti e gengive di bell’aspetto ha sì un valore estetico, ma è anche sintomo di una bocca sana.

 

Purtroppo capita spesso che persone con dentature sgradevoli arrivino addirittura a sorridere meno, andando così a influire sui rapporti interpersonali, perché si sentono a disagio.

estetica e sbiancamentoI migliori studi dentistici risolvono questo problema con le più moderne tecniche di Odontoiatria Estetica. L’odontoiatria estetica varia dal tradizionale sbiancamento dei denti a correzioni della posizione/forma dei denti o della salue delle gengive. Il dentista è infatti versatile nell’adeguarsi alle esigenze del singolo paziente per arrivare al risultato di una bocca gradevole allo sguardo, con la quale il paziente possa sentirsi a suo agio nel sorridere.
Maggior importanza hanno dunque in questo ambito soprattutto i denti anteriori e le loro parti esterne.

La massima prestazione avviene con la moderna tecnologia del laser per lo sbiancamento e della spettrofotometria per la raccolta diinformazioni nel caso di protesi.

Igiene orale

L’igiene orale è una pratica che permette di avere una bocca sana e di prevenire malattie.

igene orale

È una procedura che serve a liberare il paziente di problemi quali il tartaro e la placca che, oltre alle sgradevoli conseguenze estetiche, possono portare a problemi come carie o infezioni di vario genere. Si tratta di formazioni che non si possono togliere con lo spazzolino, per loro natura e posizione all’interno della bocca.

 

Tartaro e placca, se non trattati tempestivamente, possono infiammare le gengive dando il via a una serie di problemi e infiammazioni correlate fino ad arrivare alla perdita dei denti.

 

Sono gli igenisti dentali ad occuparsi della pulizia dei denti, avendo a disposizione dagli strumenti più tradizionali a quelli più moderni, come il laser ad ultrasuoni, per una massima prestazione, compie infatti vibrazioni fino a 20.000 in un minuto.[/one_half_last]

 

È importante occuparsi della propria igiene orale anche a casa, lavandosi frequentemente i denti e utilizzando filo interdentale e collutorio nel modo più corretto. Il dentista fornisce, oltre che il trattamento di igiene orale, tutte le indicazioni per il modo migliore di affronatare l’igiene orale anche a casa propria.

Zahnhygiene

Prophylaxe

Die professionelle Zahnreinigung ist ein wesentlicher Baustein, um Ihre Zähne gesund und ästhetisch zu erhalten. Karies und Zahnfleischerkrankungen können dadurch in einem großen Maße vorgebeugt werden. Zudem erläutern wir Ihnen bei diesen Terminen auch, wie Sie Ihre Mundpflege optimieren und Ihre tägliche Zahnreinigung zu Hause effektiver gestalten können.

Durch eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung vermeiden Sie so aufwendige Behandlungen und können sich lange über Ihr natürliches, strahlend weißes Lächeln freuen.

Eine regelmässige Kontrolle kann Probleme frühzeitig erkennen und behandeln, damit keine teuren Nachfolgeschäden entstehen. Mit der Dentalhygiene erhalten Sie ausserdem eine professionelle Zahnreinigung, welche Zahnbeläge, Verfärbungen und Zahnstein entfernt. Durch Fluoridierung werden Ihre Zähne vor Karies geschützt.

Schöne und gesunde Zähne

Schutz vor Karies und Zahnfleischentzündungen

Vorbeugung gegen Krankheiten

Zusätzlich bieten wir Ihnen Beratung zur Mund- und Zahnpflege an und können Ihnen auch bei Problemen wie Mundgeruch, empfindlichen Zähnen oder Fissuren Lösungen anbiete

Protesi

Le protesi sono delle imitazioni artificiali dei denti, che vanno a sostituirli quando mancano o sono compromessi da carie, svolgendone le stesse funzionalità.

 

ProtesiPrima di procedere con la realizzazione e l’impianto delle protesi, il dentista studia il caso per arrivare alla soluzione più adatta. Per questa fase ha a disposizione radiografie -effettuate con RX endorali, Panoramiche e TAC-, fotografie e modelli, riproduzioni fedeli realizzate in studio del sistema dentario del paziente. Grazie a questi strumenti il dentista studia la soluzione su misura per il paziente.

 

Le protesi sono suddivise tra protesi mobili, che sono le dentiere, e protesi fisse, che sono le corone e i ponti.

 

Protesi sui denti naturali

 

Si tratta delle corone e dei ponti. Dopo aver preparato i denti limandoli, le protesi vi vengono cementate sopra. Sono costituite da una lega di materiali di eccellente qualità (oro, titanio e zirconio), ottime per rispettare la salute del paziente e rivestite da materiali facilmente lavorabili per ottenere un effetto estetico completamente naturale.

 

Protesi su impianti

 

Le protesi su impianti sono realizzate allo stesso modo delle protesi su denti naturali. Dopo la fase di preparazione degli impianti le protesi vi vengono applicate avvitandole, con la possibilità quindi di rimuoverle quando necessario per controlli di vario genere.

 

I dentisti più all’avanguardia utilizzano le CAD-CAM, che grazie a materiali e tecnologie migliori hanno un risultato qualitativo ed estetico superiore.

Pagina 1 di 3123